Berlin Jazz – Haage | Hülsmann

Berlin Jazz Haage Hülsmann

Berlin Jazz Haage Hülsmann – Jazz Berlin von A – Z

Du schlägst das Klavier wie einen Dreschflegel, heb dir das für die Schlussakkorde auf, den Weg dorthin solltest du nicht als Geröllhalde nehmen, mehr als Zeitschleife. Ausbruch garantiert.“

„Bandleader vom Raumschiff Jazz, Komponist, music from another world. space jazz from berlin in the spirit of john coltrane

Nehmen wir Klassik, Neue Musik, Pop, Rock und Wave, Progrock etcetera, sind wir bald in einer Größenordnung – du bräuchtest zehn Leben, das in Erfahrung zu bringen.

„Es gibt Jazzerinnen, die gar nicht so viel Leben leben können, wie sie in ihre Musik packen. Sie geben in ihren Kompositionen Konflikte vor, die sie dann in ihren Improvisationen austragen. Zu dieser seltenen Species gehört die junge Berliner Pianistin Clara Haberkamp.“ (Wolf Kampmann)

„was nur Widerschein ist auf einen enormen Luxus – die Vielfalt nicht qauntifizierbar“
Hab auch das Gefühl, sie wollen unter sich bleiben. Gesellschaft, was ist das? Hab sie nie als solche wahrgenommen. erst wenn sie Musik machen, bekommst du ein Gespür dafür, was es heißt, etwas gemeinsam zu machen. Alles andere ist doch jeder für sich.

Berlin Jazz Haage Hülsmann

Johannes Haage

Johannes Haage

Clara Haberkamp

Clara Haberkamp

Mette Nadja Hansen

Mette Nadja Hansen

Natalie Hausmann

Natalie Hausmann

Emanuel Hauptmann

Emanuel Hauptmann

Andreij Hermlin

Andreij Hermlin

Reiner Hess

Reiner Hess

Aki Himanen

Aki Himanen

Ulrike Hoffmeier

Ulrike Hoffmeier

Holon Trio

Holon Trio

Ludwig Hornung

Ludwig Hornung

Hannes Hüfken

Hannes Hüfken

Julia Hülsmann

Julia Hülsmann

Coming Soon

Coming Soon

von H nach I

von H nach I


Wieder eine Website gesehen : jazzjournal.co.uk mein täglich Deja vu. Alles von vorn, beginnend bei C-Dur.

Der Sprachschatz mancher, die über Musik schreiben, will eine Überlegenheit von Sprache sprechen zu Musik spielen darstellen – oder aber: sich dem mathematisch nähern. Wenn Drums zur Schießbude werden oder suggestiv ornamentale Percussion betreiben oder rhythmisch melodische Dekonstruktion, dann saßen nicht etwa Lillinger, Mitchell oder deJohnette Pate, sondern eine Rhythmuskombo aus Madagaskar die weder Eurojazz noch Südafrikanische Polyphonie beherrscht. Geschrieben an Schreibtischen in Wuppertal oder Mannheim.

Ich komm vor lauter Üben nicht zum Öl Reisen.

„Du suchst nach Jazzwebseiten, und findest eine Best of Ten – und von den Zehn sind nur zwei ernsthaft in Betrieb. Dann findest du irgendwelche Best of Blogs. Und kannst dich vor Werbung nicht retten. Keine zwei Straßen weiter plötzlich die Hölle. Es macht nur noch so Klicker Klacker Tucker – du kannst dich vor Angeboten kaum retten. Belegt einmal mehr: du musst in die Seitenstraßen abbiegen, verlass die Route 66 und geh auf die Bluesroute am besten mit Tampa Red – oder bleib gleich in Chicago und hör einfach zu“

Berlin Jazz – Haage | Hülsmann


Du hast mich missverstanden – Ich bin nicht polymorph, nicht philharmonisch, nicht virtuos nicht lakonisch und auch nicht fünfhändig, ich bin hier, um etwas auszuprobieren.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner