KINDERKONZERT TERZ IM VIERTEL 

KINDERKONZERT TERZ IM VIERTEL 

16.07.2023 Kunstfabrik Schlot

TERZ IM VIERTEL – KINDERKONZERT
Marie Séférian – Schrottprinzessin, Gesang
Richie Magraith – Schlingel, Flöte/Sax/Klarinette
Javier Reyes – Lümmel, Schlagzeug
Marcel Krömker – Räuberhäuptling Schüttelhand, Bass + Gitarre

Lenard Streicher Band

Lenard Streicher Band

08.03.2024 Yorckschlösschen

Lenard Streicher
Gesang, Gitarre
Moe Jaksch
Kontrabass, Gitarre, Backing-Gesang
Karl „Carlos“ Engelhardt
Tenor- und Sopransaxophon, Klarinette, Backing-Gesang

Swing Boogie RnR

THE SWINGIN HERMLINS

THE SWINGIN HERMLINS [Yorck]

29.02.2024 Yorckschlösschen

The Band
RACHEL – swinging sweatheart
ANDREJ – bienenzüchter
THE REEFERMAN – Erfinder des Davidophones
JOYCE – Bürgermeisterin
JACK – der Quotenaustralier
LARS – Billiardspieler
DUPSI – besorgt die Uhren und Krawatten
THE DUKE – britisch höflicher Klarinettist
MALTE – spielte als Mr.T. Tukur an den Rand
DJANGO – fährt gern Auto
SWINGMACHINE – tänzelnder Kornettist
GENA – verwandelt amerikanischen Swing in russische Schlager

STAND ARTS – JazzTrio Berlin

STAND ARTS – JazzTrio Berlin

23.02.2024 Yorckschlösschen

Juliane Johansen – vocal
Malika Alaoui – vocal
Andreas Gäbel – guitar
Nesin Howhannesijan – bass
Stefan Thimm – drums

John Zorn Filmworks

John Zorn Filmworks

John Zorn Filmworks I-VI: Erstkontakt John Zorn Spillane über Rezension in der Frankfurter Rundschau 1987. Ein Meisterwerk. Für Abwechslung, Dramaturgie, Reichtum an Kollagen und Brüchen sowohl im Tempo als auch in Melodieführung mit Bill Frisell, Albert Collins, John Lurie als sonore Erzählerstimme mit allem, was John Zorn über die Jahre auszeichnen sollte – postmodern ja, auch schon dekonstruktivistisch, ja, vor allem aber: ein Gesamtkunstwerk unübertroffen

Yorckschlösschen Cover

Ajabrasil

28.10.2023 Yorckschlösschen
23.09.2023 Yorckschlösschen

Ajabrasil ist die Synthese der Namen der Musiker Abrao und Jabuti, gleichzeitig auch die Synthese der Vielfalt der brasilianischen Musik.

Veronica Swift by Veronica Swift

Veronica Swift by Veronica Swift

Wer aber sagt denn, dass Jazz nicht unterhaltsam sein darf oder große Show?
Okay, wir verlassen kurz die abseitigen Straßen mit ihren kleinen Clubs und ziehen die Prince Street hinunter, den Broadway hoch und setzen uns ins Village Gate in der St. Thompson Street neben Mike Jurkovic von Allaboutjazz

Hui-Chun Lin - Cello

Sanders Taylor Vespol Lin Hungh

03.09.2023 Kühlspot

A improvised music concert for family

Abigail Sanders – French Horn
Tommaso Vespo – piano
Noel Taylor – Clarinet
Hui-Chun Lin – Cello
Lan Hungh – Percussions

Amanda Becker

Amanda Becker Trio

02.09.2023 B-Flat
Amanda Becker (voc), 
Paul Friese /sax),
Conor Cantrell (guit),
Hendrik Nehls (b),
David Guy (dr)
Kalender B-Flat

11.08.2023 Yorckschlösschen
Swing Jazz

Safe Sahne and Single

Safe Sahne and Single

Safe Sahne and Single

03.08.2023 Yorckschlösschen

Anja Clarissa Gilles – Fiddle
Moe Jaksch – Banjo
Jörg Dumkow – Double Bass
Heinz Sauer/Maarten Hoogenboom – Props and Concept

Festival of Woman Experimental Art

Anarchy in the Garden

22.07.2023 Kühlspot

15:00 Hui-Chun Lin (cello) + Elo Masing (violin) + Sabine Vogel (flutes)
16.00 Siri Salminen (dance)
17.00 Lara Alarcón (voice, electronics) Bandcamp
18.00 Meltem Nil + Elo Masing (movement and sound improvisation)
19.00 Lorena Izquierdo (action poetry)
20.00 Edith Steyer (saxophone, electronics)
21.00 Yuko Kaseki (Butoh) + Tot Onyx (sound)
22.00 Minna Etein (installation, performance)
23.00 JD Zazie (turntables, CDj)