Thomas Agergaard – Detroit Spring

Thomas Agergaard Detroit Spring

Thomas Agergaard; Tenorsax Bjarne Roupe, Guitar Lisbeth Diers, Drums/ Perc. Thomas Fonnesbæk, Bass Recorded 2021 Kæv Glieman Studio Copenhagen Produced by Kæv Glieman,

Die gute alte Fusion Musik – von Mike Stern bis Wayne Shorter und Marc Johnson sind sie alle wieder mit an Bord, Tony Williams ist auch noch da, der Raum wird psychedelisch austapeziert (so war das unter Miles Davis). Nun sind die Herren aus den USA inzwischen per Raumzeitumflug in Kopenhagen gelandet und heißen Agergaard, Roupe, Diers und Fonnesbæk. Nach zwei drei mal eher gemächlichem und ruhigem Antasten verlassen sie die alten Bahnen und bekommen ihren eigenen Drive – mit immer noch großer Vorliebe für schwebende und sphärische Klänge. Das nennt sich auch konstante Phasen haben der Transformation. (der Transformationen) Sehr aufregende und erzählende Fusion-Musik aus Kopenhagen.

Website Thomas Agergaard | Wikipedia Thomas Agergaard

Detroit Spring Trailor
Baikal

Asturien
Thomas Agergaard – Thomas Hass: Double Drums – YOU

Wie immer gilt: Youtube hat eine Permission of Love. Youtube versteht sie so, dass es dir hinterlaufen darf. Deswegen bitte die Nutzungsbedingungen von Youtube beachten.

Thomas Agergaard Detroit Spring
Beispiele für die Transformationslust des Thomas Agergaard siehst du auf der Website von Bandcamp – Fusion gepaart mit eher klassisch traditionellem Groove – nicht weniger interessant – ebenfalls aus dem Jahr 2021
Thomas Agergaard Detroit Spring

Gerne verlinke ich auch auf meine Berlin Abteilung A-Z. Eine alphabetische Aufstellung vieler Musikerinnen und Musiker aus Berlin. Sicher nicht vollständig, ein Anfang aber ist gemacht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner