Misc – Partager L‘Ambulance

Misc Partager L Ambulance

Funky Grooves from Montreal 2021

Gerne weise ich noch einmal auf diese Aufnahme hin: Release February 3, 2021 – Zwischen Standard Rhythmen und Sounds bis zum expressiven Knall aus der Effektenbox. Die Samples legen sich über harmonisch eingängige Klänge und sorgen für eine nachdenkliche Spannung den Abgrund entlang. Filmische und theatralische Ausflüge inklusive. Für Freunde des Contemporary Jazz von E.S.T. bis Bad Plus, Polar Bear und Phronesis oder GoGo Penguin.

Besetzung

William Côté / batterie & percussions 
Simon Pagé / contrebasse & basse électrique 
Jérôme Beaulieu / piano & synthétiseurs 
Cédric Dind-Lavoie / basse électrique (track 8) 
Philippe Beaudin / percussions (track 6) 
Jérémi Roy / divan bağlama (track 6) 
Pierre Girard / Mixage
Richard Addison / Matriçage
Christophe B. de Muri / Illustration
Étienne Bonneville / Graphisme

Misc Partager L Ambulance Referenzen

„Misc can take you somewhere deeply enchanted, then rip away the veneer within seconds. Never mind sharing the ambulance, this one is well worth chasing. Just make sure it has some detox pills or valium on board.“ Allaboutjazz

Using a musical language that emphasizes melody without compromising texture, tone, and mood, Misc’s wordless instrumental fusion of traditional jazz improvisation with contemporary touches pops out of the speakers.dominionated

Gerne verlinke ich auf meine Berlinabteilung A-Z. Eine alphabetische Aufstellung vieler Musikerinnen und Musiker aus Berlin. Sicher nicht vollständig, ein Anfang aber ist gemacht.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner