Spain Jazz España

Spain Jazz España

Spain Jazz España

Spain Jazz España

Jazzfestival in San Sebastian, Donostia – auf der Gegenseite Figueres und Salvador Dali. Javier Marías der Real Madrid Fan und Autor von Mein Herz so weiß, das einzige von Marcel Reich Ranicki empfohlene Buch, das seinerzeit auch hier einen Leser fand, die Dolmetscherszene bleibt unvergessen. Die Regenfälle in Santander bleiben ebenso unvergessen, unvergessen die Jazzfestivals.

Paco de Lucía

En Vivo - Conciertos Live In Spain 2010
Paco de Lucía

En Vivo – Conciertos Live In Spain 2010

Paco De Lucía – Guitar

Alain Pérez – Bass
Antonio Serrano – Harmonica, Keyboards
 Israel Suárez „Piraña“ – Percussion
Antonio Fernández „Farru“ – Tap Dance
David MaldonadoJuan Rafael Cortés „Duquende“ – Voice [Singing] 
Painting [Cover Painting] – Cécile Roux

Andrea Motis

Emotional Dance
Andrea Motis

Emotional Dance

Andrea Motis (voc, tp),
Joan Chamorro (sax, fl, voc),
Ignasi Terraza (p),
Josep Traver (g, voc),
Esteve Pi (dr),
Scott Robinson (sax),
Joel Frahm (sax),
Perico Sambeat (sax),
Gil Goldstein (accord),
Warren Wolf (vib),
Cafe da Silva (perc).

Lucas de Mulder

Feel The Spirit
Lucas de Mulder

Feel The Spirit

Lucas de Mulder – Guitar (Electric)
Alejandro Castaño – Drums
Joe Tatton – Electric Organ
Nate Edgar – Bass Guitar (Electric)
Gabe Mervine – Trumpet

Antonio Serrano, Pablo Martín Caminero, Daniel Oyarzábal

Bach & "BACH"
Antonio Serrano, Pablo Martín Caminero, Daniel Oyarzábal

Bach & „BACH“

Enrique Heredia

Plays Herbie Nichols
by Pere Soto, Xavi Castillo, Enrique Heredia
Plays Herbie Nichols
by Pere Soto, Xavi Castillo, Enrique Heredia

via freshsound

Èlia Bastida

Tribute to Stéphane Grappelli
Èlia Bastida, Josep Traver, Joan Chamorro

Vue d’en Haut

Tribute to Stéphane Grappelli

Èlia Bastida, Josep Traver, Joan Chamorro

Big Gainer:

Pace de Lucia
Tete Montoliu
Andrea Motis

Jorge Rossy
Chano Domínguez

Gerardo Núñez

Jorge Pardo

List of spanish jazz musicians
List of Spanisch (jazz) Labels (without garantee)

0–9

A

B

D

E

F

H

J

P

Q

R

T

V

W

SpainJAZZ - 20

Reviews und Gesichtetes

Sketches of Spain

Sketches Of Spain 50th Anniversary (Legacy Edition)
Miles Davis

Miles Davis

Miles Davis – Trompete
Johnny Coles – Trompete
Bernie Glow – Trompete
Louis Mucci – Trompete
Ernie Royal – Trompete
Taft Jordan – Trompete

Andrea Motis Joan Chamorro

Live at Jamboree - Barcelona
Andrea Motis Joan Chamorro

Live at Jamboree – Barcelona

Sílvia Pérez Cruz

Toda la vida, un día
Sílvia Pérez Cruz

Toda la vida, un día

website

Guadalupe Plata

Ernesto Aurignacd Pluton

Guadalupe Plata

Indie Rock

seit 2007 aktiv – chromatische Veränderungen – Klangattacken – das moderne Leben in Schwierigkeiten – Menschen weinen, lachen, knausern – irgendwo

Monodrama

mndrmooaa
by MONODRAMA

mndrmooaa

alberto brenes (drums, percussion and sound design), david sancho (piano, rhodes, synths) and mauricio gómez (tenor sax, keyboards)

Gabriel Amargant

First Station
by Gabriel Amargant
First Station
by Gabriel Amargant

gabrielamargant.com

via freshsound

Ernesto Aurignac

Ernesto Aurignacd Pluton

Pluton

Ernesto Aurignac, alto sax & compositions
Pablo Valero, flute, bass flute & piccolo flute

Jesus Santandreu

Sound Colors
by Jesus Santandreu
Sound Colors
by Jesus Santandreu

via freshsound

Hand aufs Herz : Wieviele Schriftsteller oder Schriftstellerinnen aus Spanien kennst du?

Modernismo

Generación del 98

Generación del 14

Generación del 27

Siehe auch: Neopopularismo

Exilliteratur

Generación del 50

José Hierro del Real (1922–2002)

Drama

Roman

Lyrik

Spain Jazz España

Die Sache mit dem Hemingway und der Unabhängigkeitsbewegung. Und Historisches über Spanien aus WIki. Der Tourismus. Die überlaufenen Städte – Real und Atletico – und …

Die Suchmaschine – verweigert die Indexierung – kann sein, dass es zu viele Namen sind im Verhältnis zum textlichen Inhalt (habe die konzertante Großformation um Miles Davis herum abgespeckt – wollte es nur einmal anzeigen – kriege die rote Karte) ? Habe mir sagen lassen, dass die Suchmaschine sich von gut geschriebenen Artikeln beeindrucken lässt – das halte ich, nach dem, was ich alles zu lesen bekommen habe, für ein Gerücht. Kann es sein, dass es über den spanischen Jazz mehr zu sagen gäbe als auf Miles Davis aufmerksam zu machen? Kann es sein dass die Suchmaschine endlich auch mehr wissen will über den spanischen Jazz?

– inhaltlich kann man sagen, dass jede kommerzielle Seite inhaltsbefreiter ist als diese ? Fragezeichen.

– stell dir vor, du hast einen cholerischen Chef, der einen verschlüsselten Brief an seinen Freund verfasst hat, und du schaffst es nicht, ihn durch die Suchmaschine öffentlich zu machen.

Was glaubst du, wie lange du deinen Job noch ausführen darfst ?

Das jedenfalls stelle ich mir so vor, seit ich Javier Marias gelesen habe.

Und allenthalben Bevormundung

– würdest du nicht lieber auf die verzichten, die nur rummaulen, und sich auf ihren Finkas gegenseitig auflauern und verprügeln? Wolltest du nur Fahrrad fahren in den marjorkinischen Bergen? Lance Armstrong soll dort trainiert haben, deswegen fahren all die selbstlosen Radfahrer durch die marjokinischen Berge – dabei ist allen bewusst, dass Fahrrad fahren selbstsüchtiger ist als Auto fahren ? Wo du hinguckst, schräge Diskurse – doch nicht in Spanien – dort gibt es handfeste Unabhängigkeitsbewegungen, was geht mich das etwas an ? Ich war noch nie in Madrid, dort soll es die Jazzclubs geben.

Ich bin mit dem Jazz in Spanien begeistert gewesen – es wurden in San Sebastian ein paar Musikerinnen gesichtet – die kamen überwiegend aus den Staaten. Die Miles Davis Aufnahme hat insofern einen Bezug – sie läuft nebenher, ich höre Kastagnetten, einen trägen kompositorischen Hergang, und wechsele zur Playlist – dort spielt Joe Sturges – gefolgt von Andrea Motis. Und lege Miles Davis in die Sonne.

Damals … Spanien, San Sebastian und Übernachten am Strand. Vor zwölf Jahren war ich das letzte Mal dort – wir konnten nach fünf Gläsern Vino Tinto Spanisch und … fahrt nach San Sebastian, oder baskisch: nach Donostia – zum Jazzaldia, so heißt das Festival, es ist und bleibt eine der besseren Festivals europaweit. Allein der Atmosphäre wegen.

Ansonsten – die Suchmaschine – ich suche auch – nach Jazz in Spanien, davon weiß ich wirklich nicht mehr als mir angeboten wird – das ist nicht viel, immerhin gibt es ein paar Playlisten, die wiederum verraten ein paar Namen und darüber lässt sich die Suche vertiefen – einen Anfang muss man eben auch setzen. Und nicht immer warten, bis die anderen damit ums Eck kommen, darauf warten wir schon zu lange.

Spain Jazz