Francesco Tamburini | Li La im Piano Salon

Francesco Tamburini | Li La im Piano Salon

Francesco Tamburini | Li La im Piano Salon

Francesco Tamburini | Li La im Piano Salon

05.06.2024 Christophori Piano Salon
 Li La – Cello
Francesco Tamburini – Cello
Cello Duo 

Li La

lilacellist.com

Geboren im Jahr 2002 in China, begann LiLa im Alter von sieben Jahren, Cello zu spielen. Mit neun Jahren studierte sie bei Professor Min Cao an der Musikmittelschule der Shanghai Musikhochschule. 2016 begann sie ihr Studium am Pre-College der Juilliard School bei Professor Richard Aaron und Sieun Lin. Seit 2022 studiert LiLa an der Kronberg Academy bei Frans Helmerson – großzügig ermöglicht durch die Christa Verhein-Stiftung. 

Ludwig van Beethoven - Cello Sonata No. 3 in A Major, Op. 69 | LiLa, cello | Qiuning Huang, piano
Ludwig van Beethoven – Cello Sonata No. 3 in A Major, Op. 69 | LiLa, cello | Qiuning Huang, piano Youtube

Francesco Tamburini

francescotamburini.com

Neben dem Master Musik an der Hochschule für Musik Freiburg (Deutschland) bei Jean-Guihen Queyras absolviert der italienische Cellist Francesco Tamburini (geb. 2000) das Artist Diploma an der Accademia Stauffer (Italien) bei Antonio Menenes. Im Jahr 2023 schloss er sein Studium (Bachelor of Arts) an der Universität Mozarteum Salzburg (Österreich) in der Klasse von Giovanni Gnocchi ab. Im Jahr 2019 schloss Francesco außerdem sein Studium (Bachelor of Arts) am Conservatorio G. Verdi in Mailand (Italien) ab.

Janáček: Pohádka (Fairy Tale)
Leoš Janáček, Francesco Tamburini, Paolo Tirro
Janáček: Pohádka (Fairy Tale)
Leoš Janáček, Francesco Tamburini, Paolo Tirro

Julia Hamos

juliahamos.com

Julia Hamos ist Absolventin der Royal Academy of Music in London bei Christopher Elton und des Mannes College of Music in New York bei Richard Goode. Sie studierte bei Sir András Schiff an der Barenboim-Said Akademie in Berlin und an der Kronberg Academy, wo ihr Studium großzügig von der Henle-Stiftung unterstützt wurde. Im Jahr 2021 arbeitete sie mit Daniel Barenboim in einer Reihe von gefilmten Meisterkursen über Beethovens Soloklavier- und Streichersonaten zusammen. Außerdem beschäftigte sie sich mit György Kurtágs 8 Stücken op. 3 gemeinsam mit dem Komponisten am Budapest Music Center.
CD-Projekte stehen an, etwa Mozarts Konzert für drei Klaviere mit der Camerata Schweiz unter der Leitung von Howard Griffiths für das Label Alpha Classics.

Mozart Sonata in D Major, K. 576, I. Allegro
Mozart Sonata in D Major, K. 576, I. Allegro Youtube

15.04.2024 Christophori Piano Salon
 Li La – Cello
Julia Hamos – Klavier
Cassadó – Cello Suite
Martinu – Cello Sonata No. 3
Janácek – Pohádka
Brahms – Cello Sonata No. 2 F-Dur