Karim Said im Piano Salon

Karim Said im Piano Salon

Karim Said im Piano Salon

Karim Said im Piano Salon

15.03.2024 Christophori Piano Salon

Karim Said – Klavier 

Scarlatti Sonata in a minor K 175 
Scarlatti Sonata in G major K 13 
Beethoven Sonate A-Dur op.101
Mozart Sonate in F-Dur K332
Chopin Nocturne in F major Op. 15 No. 1
Chopin Nocturne in C minor Op. 48 No. 1 
Chopin Ballade No. 1 in G minor Op. 23

karimsaid.com

Karims musikalische Reise begann im jungen Alter von fünf Jahren, als er seine Liebe zum Klavier und zur klassischen Musik entdeckte. Seitdem hat er eine ausgeprägte Fähigkeit, durch Musik mit dem Publikum zu kommunizieren und sich mit ihm zu verbinden; ein “geborener Kommunikator”, wie der Independent schrieb.

Eine von Karims besonderen Stärken liegt in seiner Fähigkeit, Verbindungen zwischen verschiedenen Epochen der westlichen klassischen Musik herzustellen. Sein Talent und seine Interessen erstrecken sich auch auf die Musik der Moderne und der Renaissance, wie sein von der Kritik als “außergewöhnlich durchdacht” (The Guardian) gelobtes Album “Legacy” zeigt, das Verbindungen zwischen den Werken von William Byrd und Albert Schönberg herstellt. Karims erste Albumveröffentlichung war “Echoes from an Empire” – 2015, und seine kommende Veröffentlichung im Jahr 2024 besteht aus Musik von Mozart, Schönberg, Webern und Beethoven.

Karim Said im Piano Salon
Legacy
Karim Said
Echoes from an Empire
Karim Said
Echoes from an Empire
Karim Said

Karim’s musical journey began at the young age of five, when he discovered his love for the piano and classical music. Ever since, he had a distinctive ability to communicate and connect with audiences through music; a “born communicator” as described by the Independent.

One of Karim’s distinguishing strengths lies in his ability to draw connections between different eras of Western classical music. His talent and interests extend to modern and renaissance music, as evidenced by his critically acclaimed ‘exceptionally thoughtful’ (The Guardian) album, “Legacy,” which draws connections between the works of William Byrd and Albert Schoenberg. Karim’s first album release was “Echoes from an Empire” – 2015 , and his upcoming release in 2024, consists of music by Mozart, Schoenberg, Webern and Beethoven.