Jazz Review Jazzguitars

Guitar Lessons Best of Guitar Sound

“Die Gitarrenkultur hatte viele Verbrechen und Verbrecher. Es gab einige gute Sachen, aber die Kunst des Liedes war verschwunden. Der Pop war sehr künstlich geworden. Im Rock ging es um Virtuosität, und überall lauerte der Machismo, oder es ging um ‘Groove’, was oft eine Angst vor Akkordwechseln impliziert. Ich habe versucht, die Erinnerungen an Pudelschnitte zu verdrängen, aber The Smiths war definitiv eine Reaktion.” Johnny Marr (The Smiths)

Hedvig Mollestad Ekhidna

Hedvig Mollestad Ekhidna

Hedvig Mollestad Ekhidna – from Norway – Von wegen Männerdomäne. Dass die Gitarre nicht erst seit Hendrix oder Zappa ein