Achim Seifert Project

Achim Seifert Project

Achim Seifert Project

Achim Seifert Project

18.01.24A-Trane

Markus Ehrlich – Saxophon
Roman Rofalski – Piano
Julian Külpmann – Drums
Achim Seifert – Bass, Compositions

Text A-Trane: Seit mehr als zehn Jahren betreibt der E-Bassist Achim Seifert, der 2016 für den Echo Jazz in der Kategorie „Bester Bassist national“ nominiert wurde, sein Achim Seifert Project. „Dünyalar“ ist bereits das vierte Album, und wie der Titel schon verrät – „Dünyalar“ bedeutet „Welten“ – beschäftigt sich der Sohn eines türkischen Vaters diesmal verstärkt mit seinen musikalischen Wurzeln.
Durch meinen Vater bin ich schon als Kind mit türkischer und arabischer Musik in Berührung gekommen. Das neue Album ist eine Annäherung an meine türkischen Wurzeln, die zu meiner Identität gehören. Meine Familie in der Türkei hat mir die Noten von türkischen Liedern geschickt. Aus mehreren hundert Stücken habe ich dann diese fünf ausgewählt und sie arrangiert.“

achimseifert.com

Achim Seifert ist ein deutsch/türkischer Bassist und Komponist, der 1985 in Deutschland geboren wurde. Nachdem er sich in den experimentellen Rock verliebt hatte, wandte er sich schließlich in jungen Jahren dem Jazz zu. Nach der Schule studierte er an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover bei Lars Hansen und Detlef Beier.

Außerdem studierte Achim Bass am “Berklee College of Music” in Boston mit einem Stipendium bei Leuten wie Oscar Stagnaro, Lincoln Goines, Hal Crook, David Fiuczynski, Andy Mcghee, Dave Samuels, Sarah Brindell, Eguie Castrillo, Wayne Krantz und vielen anderen.

Versus
Achim Seifert Project
Versus
Achim Seifert Project
Achim Seifert Project
Dünyalar
Achim Seifert Project
Plans to Wake up on the Beach
Achim Seifert Project
Plans to Wake up on the Beach
Achim Seifert Project