Ketevan Sepashvili im Piano Salon

Ketevan Sepashvili im Piano Salon

Ketevan Sepashvili im Piano Salon

Ketevan Sepashvili im Piano Salon

12.03.2024 Christophori Piano Salon

Veriko Tchumburidze – Violine
Ketevan Sepashvili – Klavier 

Bach – Violinsonate No.3
Respighi – Violinsonate
Szymanowski – Mythen

Ketevan Sepashvili (geboren im Januar 1981) ist eine georgische Pianistin. Wikipedia

sepashvili.com | verikotchumburidze.com

Ketevan Sepashvili ist für ihren einzigartigen Ausdruck und ihre künstlerische Tiefe bekannt und wird als aufstrebender Stern im Bereich der Klaviermusik gefeiert. Die europäische Presse lobt sie als “neuen Stern am Himmel der Pianisten”, der Zürcher Oberländer feiert ihre Virtuosität und ihre exquisiten Interpretationen, die Süddeutsche Zeitung. European Cultural News lobt ihre Fähigkeit, die Realität zu transzendieren und in die höchsten Ebenen des Klavierspiels vorzudringen, so dass die Musik sowohl den Interpreten als auch den Zuhörer mitnimmt.

Arvo Pärt - Verspiegelungen
Ketevan Sepashvili, Veriko Tchumburidze, Gertrude Rossbacher, Sandro Sidamonidze
Arvo Pärt – Verspiegelungen
Ketevan Sepashvili, Veriko Tchumburidze, Gertrude Rossbacher, Sandro Sidamonidze
Ketevan Sepashvili im Piano Salon
Faust
Ketevan Sepashvili
Franz Liszt/Sergej Rachmaninoff

Ihr 2012 beim renommierten und ältesten österreichischen Label Gramola erschienenes Debütalbum “Faust” mit Werken von Rachmaninov und Liszt wurde von der Wiener Zeitung als “faszinierend” und “Entdeckung” gelobt.

Ihre zweite Aufnahme, “Fantasiebilder”, die 2016 mit Werken von Schumann und Rachmaninov erschien, fesselte das Publikum und wurde von European Cultural News für ihre Fähigkeit gelobt, durch ihre nuancierten Darbietungen tief empfundene Emotionen hervorzubringen. 2019 tat sich Ketevan mit dem Flötisten Temo Kharshiladze zusammen und veröffentlichte ihr Duo-Album “Undine” mit Werken für Flöte und Klavier. Im Jahr 2020 fügte ihre Aufnahme “Poetry of Silence” mit Miniaturkompositionen des georgischen Komponisten Giya Kancheli an der Seite der Sopranistin Madina Karbeli und des Flötisten Temo Kharshiladze ihrer beeindruckenden Diskografie hinzu. Pizzicato.lu lobte ihre Fähigkeit, verführerische klangliche Erweiterungen einzuführen und dabei die Essenz der Musik zu bewahren. Im Jahr 2023 veröffentlichte Sepashvili zwei CDs, die CD “Arvo Pärt” beim Gramola Label und “Moments” bei ARS produktion.

Fantasiebilder
Ketevan Sepashvili
Fantasiebilder
Ketevan Sepashvili
Undine
Temo Kharshiladze, Ketevan Sepashvili
Undine
Temo Kharshiladze, Ketevan Sepashvili
Poetry of Silence
Ketevan Sepashvili, Temo Kharshiladze, Madina Karbeli
Poetry of Silence
Ketevan Sepashvili, Temo Kharshiladze, Madina Karbeli

Renowned for her unique expression and artistic depth, Ketevan Sepashvili is hailed as a rising star in the realm of piano music. European press has lauded her as a “new star in the heaven of pianists” Zürcher Oberländer, celebrating her virtuosity and exquisite interpretations Süddeutsche Zeitung. European Cultural News commends her ability to transcend reality, delving into the highest echelons of piano playing, allowing the music to transport both performer and listener.

Her debut album, “Faust,” released in 2012 under the renowned and oldest Austrian label Gramola, featuring works by Rachmaninov and Liszt, garnered praise as a “fascinating” and “discovery” by Wiener Zeitung. Her second recording, “Fantasiebilder,” released in 2016, featuring works by Schumann and Rachmaninov, captivated audiences and drew acclaim from European Cultural News, which lauded her ability to bring forth deeply felt emotions through her nuanced performances. In 2019 Ketevan partnered with flutist Temo Kharshiladze and they released their duo album “Undine”, featuring works for flute and piano. In 2020, her recording “Poetry of Silence,” featuring miniature compositions by Georgian composer Giya Kancheli, alongside soprano Madina Karbeli and flutist Temo Kharshiladze, added to her impressive discography. Pizzicato.lu praised her ability to introduce alluring sonic expansions while honoring the essence of the music. In 2023 Sepashvili released two CD`s, „Arvo Pärt“ CD with Gramola Label and „Moments“ with ARS produktion.

12.03.2024 Christophori Piano Salon

Veriko Tchumburidze – Violine
Ketevan Sepashvili – Klavier 

Bach – Violinsonate No.3
Respighi – Violinsonate
Szymanowski – Mythen
verikotchumburidze.com

21.11.2023 Christophori Piano Salon

Ketevan Sepashvili Piano

Beethoven  – Sonata quasi fantasia op.27/2 “Mondscheinsonate”
Liszt – Mephisto Valse
Chopin – 24 Preludes op.28