Anne Müller x Marc Melià  

Anne Müller x Marc Melià  

Anne Müller x Marc Melià

Anne Müller x Marc Melià

Picknickkonzert 6
19.08.2023 Silent Green
19 Uhr: Marc Melià
20 Uhr: Anne Müller

Jazz Clubs Berlin

19 Uhr: Marc Melià

Anne Müller x Marc Melià VEUS
by Marc Melià

VEUS 2021 Anne Müller x Marc Melià

Geboren auf Mallorca und derzeit in Brüssel lebend, ist Marc Melià dafür bekannt, Schönheit und Emotionen in den Schaltkreisen seines Synthesizers zu finden. Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat er für eine Vielzahl prominenter Persönlichkeiten der französischen Musikszene –darunter Flavien Berger, Françoiz Breut und Lonely Drifter Karen– komponiert und produziert. Durch seine fesselnde Auftritte auf dem Sequential Circuits Prophet-Synthesizer erlangte er Anerkennung in der Online-Synthesizer-Community, was zur Veröffentlichung seines Debüt-Soloalbums Music For Prophet führte, das ausschließlich mit diesem Synthesizer aufgenommen wurde. Mit seinem zweiten Album Veus hat Melià seinen Fokus darauf gerichtet, seine eigene Stimme durch elektronische Mittel zu erforschen und zu manipulieren. Bei seinen Live-Auftritten setzt er bewusst auf ein einfaches Setup, das auf wesentliche Elemente beschränkt ist. Geste und Klang harmonieren nebeneinander, während er die meisten komplexen Arpeggios und mystischen Harmonien auf dem Synthesizer spielt. [Text: Silent Green]

20 Uhr: Anne Müller

Anne Müller x Marc Melià  

Heliopause 2019 Anne Müller x Marc Melià

Geboren und aufgewachsen in Berlin, absolvierte Anne Müller ihr Violoncello-Studium an der Hochschule für Musik Hanns Eisler in Berlin und an der Hochschule für Musik und Darstellende Künste in Frankfurt am Main. Nachdem sie zunächst in einigen Sinfonieorchestern gespielt hatte, wandte sie sich der Neuen Musik zu. Seit 2006 hat sie an über 60 Veröffentlichungen verschiedener Künstler mitgewirkt und ist für ihre innovativen Ansätze in der klassischen Instrumentierung bekannt. Sie mit einer Vielzahl von Künstler*innen zusammengearbeitet, darunter Nils Frahm (7fingers, Soundtrack für den Film Victoria), Ben Lukas Boysen (Spells) und Markus Sieber an Projekten wie Branches of SunAukai und Reminiscence. In ihrem Cello-Solo-Debütalbum Heliopause, das 2019 bei Erased Tapes veröffentlicht wurde, trat Anne Müller als Solokünstlerin und Komponistin in Erscheinung: sie hat alle Titel selbst geschrieben, eingespielt, aufgenommen und produziert. Dabei bewegt sie sich geschickt zwischen den Genres Klassik, Semi-Klassik, Ambient und Minimal Music und zeigt ihren innovativen Ansatz in der klassischen Instrumentierung sowie ihre musikalische Bandbreite. [Text: Silent Green]

Silent Green Event Anne Müller x Marc Melià